Services

TeraVolt ist spezialisiert auf die Kreation, Konzeption und Umsetzung der TV-Anwendungen auf allen Endgeräten und in allen Netzen. Wir bieten Ihnen Markt- und Wettbewerbsanalyse, Ideation, Anforderungsanalyse, Scoping und die Erarbeitung von herausragenden Product Propositions entlang Ihrer Vorgaben. Projektmanagement, Beratung und Unterstützung im Produktmanagement, Usability Testing, UX-Optimierung und Rapid Prototyping. Mit TeraVolt wird Ihr videozentrisches Produkt on-time und in-budget an den Markt gehen und dort entscheidende Marktvorteile erzielen. Wir schaffen Ihren Erfolg!

Cases

Intelligente Sportdaten

Aufgabe Features für eine Innovationsführerschaft bei der digitalen Sportberichterstattung herausarbeiten und weiter ausprägen. Zentrale Zuschauerfragen beantworten: Torwahrscheinlichkeit, Spielverhältnisse /Performance-Messung, Attraktivität des Spiels usw. also intelligente Sportdaten liefern. Leistung Strategie, Produktidee, Konzept, Projektmanagement, Executive Producing. Innovationen Für eine mobile Nutzung von Sportangeboten werden aussagekräftige Daten, Personalisierung und Videos in den Fokus gestellt. Mit der Persönlichen Konferenz und dem automatischen Highlightclipping hat TeraVolt dafür schon einige Features geprägt. Unsere Neuheit: Wir haben die Sport-KPIs entwickelt. Eine künstliche Intelligenz analysiert die Live-Sportdaten und beantwortet zu jedem Zeitpunkt die Frage, nach der Torwahrscheinlichkeit, wer wie viel Spielanteil hat und ob das Spiel aktuell oder insgesamt attraktiv ist oder nicht.

Mediatheken

Aufgabe Konzept- und Strategieentwicklung zur Integration von Mediatheken auf TV-Plattformen unter Berücksichtigung der Senderinteressen. Unsere Schwerpunkte: Monetarisierung, UX- und UI-Konzeption, Beachtung proprietärer Plattformeigenschaften und Vorgaben. Leistung Bestandsanalyse der zu integrierenden Mediatheken; Konzeption von UX-, UI- und IA-Konzepten; Erstellung funktionaler Spezifikationen; Projektbegleitung während der Entwicklung; Konzeption und Erstellung von Nutzungsanalysen und Ableitung zielführender Handlungsoptionen. Innovation Integration der ZDF Mediathek bei Entertain dem Vorzeigeprodukt der Deutschen Telekom. Diese Umsetzung ist die umfangreichste aller verfügbaren digitalen ZDF-Mediatheken.

SmartPage

Aufgabe Full Service Dienstleistung zur Verlängerung der Wirkung von Werbe- und Brandingformaten auf Smart TV-Plattformen: Portale, Applikationen, HbbTV, CE-HTML und, im Wechsel zwischen diesen Ebenen, eine SmartPage. Das Ziel ist eine sehr flexible Microsite für TV-Plattformen. Diese soll kosten- und zeiteffizient betrieben und auf alle Plattformen ohne Anpassungsbedarf ausgespielt werden können. Leistung SmartPage funktioniert auf allen wichtigen Smart TV-Plattformen. SmartPage beherrscht den Übergang zwischen Portal, Apps und HbbTV und führt den Zuschauer stets zu seinem Ausgangspunkt zurück. SmartPage bietet für Werbekampagnen: Integration von Bewegtbild, grafische Elemente, Slide-Show und vieles mehr. Über ein CMS lassen sich (auch extern bei Agenturen) sehr leicht TV Microsites erstellen. Im Zusammenspiel mit Adservern erprobt, bietet die SmartPage darüber hinaus zusätzlich Reportings Funktionalitäten und einen sehr kostengünstigen Betrieb aller Komponenten. Innovation Technisch saubere Funktionalität über viele heterogene technische Plattformen; sehr leicht bedienbares CMS (nie mehr Assets schneiden); erste In-App Microsite.

TV Suite für HbbTV

Aufgabe Viele Sender betreiben oft aus Kostengründen kein HbbTV Angebot. Damit verpassen sie die Chance Menschen in über 4 Millionen angeschlossenen HbbTV-Haushalten über Programme, Highlights und Buchungsmöglichkeiten zu informieren. Zudem werden wertvolle Nutzungsdaten wie beispielsweise für eine Live-Quote nicht erfasst. Leistung Die TV Suite ist ein kostengünstiges, wirkungsvolles Framework für den HbbTV-Auftritt eines TV-Senders. Gerade kleinere Sender können mit minimalem Aufwand eine professionelle Präsenz launchen und diese auf Augenhöhe mit den Großen (auch automatisiert) anbieten. Innovationen Special Features für verschlüsselte Sender (Pay-TV), datenschutzkonforme Live-Quotenmessung, TV Suite kompatibel mit über 90% aller 2014 verkauften TV-Geräte.

TV App für SPIEGEL Online

Aufgabe Erarbeiten einer Digitalstrategie für ein News-Angebot mit Blick auf eine TV App und Second Screen; Entwicklung und Abstimmung einer Umsetzung für Smart TV für Spiegel-Online und Spiegel TV. Leistung Markt- und Konkurrenzanalyse für Newsangebote auf Smart TV und erweiterte Konkurrenten; Bewertung von möglichen Businessmodellen; Durchführung mehrerer Workshops zur Strategiefindung; Entwicklung und Diskussion eines Konzepts für eine TV App inklusive Prototyp; Bewertung von Use Cases zur Second Screen Nutzung und Entwurf einer Tablet-UI zur komplementären Nutzung mit der TV App. Innovation Transfer von textlastigen Inhalten in videozentrierte TV App; Schlanke UI und intuitive Usability, die Themen leicht erreichbar machen, aber auch in die Tiefe führen; Plattformübergreifendes Framework für Smart TV.

Automated Highlight Clipping: Fußball

Aufgabe Effiziente und zeitnahe Produktion von Highlight-Videoclips für die digitale Sportberichterstattung. Voll skalierbare, automatisierte Umsetzung für die Bundesligaproduktion der Deutschen Telekom. Auslieferung in heterogene technische Plattformen. Das Zielbild: Der Kunde greift über alle Kanäle auf ein Sportereignis zu: Er will frei entscheiden welche Szenen er wann sieht. Leistung Konzeption eines Workflows zum AHC (Automated Highlight Clipping) auf Basis der Kundenbedingungen; Algorithmen zur semantischen Highlight Erkennung (divergieren zu unterschiedlichen Sportarten); Multi-Screen-Szenarien für die Delivery Chain; Highlightverfügbarkeit auf allen Devices innerhalb von fünf Sekunden nach Eventerkennung und in jedem Fall vor Eventende bei Live-Delivery; Zentrale, flexible Steuerung aller lokalen Rechtebedingungen (z.B. Anzahl oder Gesamtdauer Clips); Lokales Branding (Whitelabel); Lokale Vermarktung / Businessmodelle; Live, On-Demand und Listings. Innovation Für die Deutsche Telekom (Bundesliga, 2.Liga) und für CSport (schwedische Eishockeyliga) wird das System bereits genutzt. Alle relevanten Spielereignisse werden automatisch in Clips umgewandelt und in den Kontext von Livestream, Ticker, Statistiken u.a. gestellt - für alle Geräte und Kanäle und frei skalierbar. Auf dieser Basis können beliebig viele Events, je nach individueller Detailverspieltheit, als Video-Alert ausgeliefert werden.

VoD Storefront: Videoload

Aufgabe Produktverbesserung der Video-on-Demand (VoD) Storefronts: Plattform-Restriktionen durch passendes Produktkonzept vermeiden; einheitliche übergreifende UX erstellen; Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (Usability) und leichte Auffindbarkeit von Inhalten (Informationsarchitektur); mandantenfähiges Shop-in-Shop System für Drittanbieter erstellen; die richtige Recommendation (Reco) Algorithmen implementieren; skalierbare Relevanz organisieren. Leistung Executive Producing seit 2009, Konzeption, redaktionelle Beratung und Schulung, Aufbau und Verbesserung der Empfehlungslogiken; Vorarbeiten zum Anschluss von Mediatheken (Sendershops); Anforderungsmanagement - Formulieren der Anforderungen, Nachhalten im Prozess und Abnahme der Umsetzung u.a. für Digital-Media-Management-System, CMS und Recommendation-Engine. Innovation Erhöhung der Aktualität bei gleichzeitiger Minderung des redaktionellen Aufwands durch Automatisierungen; bessere UX und Performance gegenüber HbbTV; tiefe Integration in übergreifende Funktionen (Merken, Suche, Empfehlung, App-Portal).

TV Benchmarks

Aufgabe Wie können Verbesserungen an bestehenden Produkten vorgenommen werden? Wie kann man von erfolgreichen Produkten lernen? Wie kann man sicher sein, bisher die richtigen Fragen zur Produktverbesserung gestellt zu haben? Mit den TV Benchmarks bietet TeraVolt systematische Wettbewerbsanalysen im digitalen, internationalen TV Markt. Ermittlung von Best Practices u.a. im Bereich Smart TV, App Portale, VoD Portfolio und Mediatheken. Leistung Entwicklung von relevanten Bewertungskriterien, Analyse des Portfolios (Umfang, Aktualität und Attraktivität), Analyse und Bewertung von Oberflächen (UX, UI, IA), Bewertung des Featuresets; Professionelle Aufbereitung: Management Summary, Handlungsempfehlungen, Infografiken. Alle Benchmarks auf Anfrage bei TeraVolt. Innovation Analyse des besten Mediatheken Portfolios (Mediatheken-Benchmark), Analyse des besten Smart TV Portals (Smart TV Benchmark), Analyse des attraktivsten SVoD Portfolios (SVoD-Benchmark).

App Schulung Bertelsmann

Aufgabe Präsentation einer kompakten App Schulung anlässlich der Bertelsmann Digital Excellence Conference 2013 zu den Do's und Don‘ts bei der App Entwicklung für mobile Geräte. Besonderer Schwerpunkt war die Vermittlung der essenziellen Leitplanken bei der Konzeption und Qualitätskontrolle von mobilen Applikationen im Zuge der „digital Transformation“ im Hause Bertelsmann. Leistung Darstellung des mobilen OS- und Geräte-Markts mit Vor- und Nachteilen der einzelnen Marktteilnehmer für Service- und Contentanbieter. Erstellung eines Slidedecks über Grundsätze der mobilen App-Entwicklung. Live-Demonstration begleitender internationaler Beispiele auf iPad und iPhone. Zusammenfassendes Handout der App Schulung zur Verwendung in der digitalen Bertelsmann Knowledge Base. Innovation Kompakte Präsentation zur schnellen Vermittlung eines Tool-Kits für die Entwicklung und Bewertung von mobilen Apps: von der App Schulung in den sofortigen Transfer. Vorrangengiges Ziel war, den über 100 digitalen Executives von Bertelsmann schnell und kompakt das notwendige Wissen, für ihre zum Teil schon laufenden Digitalisierungsprojekte, zur unmittelbaren Anwendung mitzugeben.

TV Apps Produktion

Aufgabe Umsetzung von TV Apps in vorgegebenem Zeit- und Budgetrahmen: Beratung, Kreation und Produktion für Plattformen wie Entertain (Deutsche Telekom), Samsung, Panasonic, Philips, LG und weitere Smart TV-Plattformen. Leistung Seit 2009 Executive Producing von mehr als 20 TV Apps: Neu Konzeption, Konzept Adaption, Verbesserung der UX für TV Apps. Analyse der Use Cases aus bestehenden Angeboten (Online, mobile, Smart TV), Priorisierung und Erstellung funktionaler Anforderungen sowie Projektmanagement, entweder projektbegleitend oder als Generalunternehmer. Innovation Produktleuchttürme für Kunden aufbauen. Beste UX-Lösungen in proprietären und eingeschränkten Plattformumfeldern anbieten. CI und Produktkern in TV Apps überführen und verbessern, bei gleichzeitiger Einhaltung der zentralen Plattform-UX.

Persönliche Konferenz: Bundesliga bei Entertain

Aufgabe Im interaktiven Fernsehen ist die redaktionelle Spieltags-Konferenz überholt. Der Zuschauer will nur die Spiele verfolgen, die ihn interessieren bzw. selbst die Informationstiefe bestimmen können. Er möchte durch Videoalerts rechtzeitig erfahren, wo es gerade spannend ist und dann selbst entscheiden, ob umgeschaltet wird. Er will die personalisierte, seine persönliche Konferenz. Leistung Automatisierte und skalierbare Relevanz-Engine, Konzeption sämtlicher Multi-Screen-Szenarien, UI-Designs, und des Redaktionssystems. Transfer auf unterschiedliche Sportarten und Länder-/Lizenzmodelle. Beratung und Aufbau einer Redaktions-/Produktionsumgebung. Innovation Produktleuchtturm für die Deutsche Telekom: Die persönliche Konferenz als individuelle Zusammenstellung der Spiele für die eigene Live-Konferenz. Mit Alerts und Attraktivitäts-Index, Dominanz- bzw. Performance-Index und Torwahrscheinlichkeit als Wegweiser zum aktuell besten Spielmoment. Automatisiertes Video Backend zur Identifizierung von Umschaltpunkten.

QTom - Interactive Music TV

Aufgabe Bau eines Produktleuchtturms: Konzept für innovatives, interaktives Musik TV mit Verbreitungsfokus auf Smart TV und Closed-Networks, größte Programmvielfalt mit höchstem redaktionellen Qualitätsanspruch. Leistung Aufbau des Start-Ups QTom. Erfolgreicher Launch im September 2009. Umsetzung aller Business-Modelle (Advertising, Subscription, B2B, Licensing). QTom hat zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen u.a. den deutsche IPTV Award, Lovie Awards, UN World Summit Award, usw. Innovationen Automatisierung von tausenden von Programmablaufplänen (filed for patent 2006) auf höchstem redaktionellen Standard (z.B. artist separation, rotation rules), medienkonvergente Werbeplattform mit interaktiver TV-Werbung (z.B. SMART-Page für Hybrid TV), erstes Musik TV Subscription-Angebot.

3D Magazin

Aufgabe Die technische Innovationsführerschaft der Plattform Entertain dem Endkunden am Beispiel 3D verdeutlichen und spielerisch nähe bringen.

Leistung Monatliche Produktion einer TV Sendung 3D First mit allen 3D Highlights der Plattform, News und Sehenswertem rund um 3D. Die Sendung moderiert Collien Ulmen-Fernandes. Die einzelnen Ausgaben werden sowohl in 3D als auch in 2D veröffentlicht.

Innovation Erstes 3D Magazin Deutschlands

Die TeraVolt GmbH ist eine inhabergeführte Medienproduktion und –beratung in Hamburg. Wir haben uns darauf spezialisiert, mit unseren Kunden herausragende, strategische Marktpositionen und Produktleuchttürme zu erarbeiten. Wir bieten individuelle Lösungen, von der marktspezifischen Beratung über die Konzeption elektrisierender Produktvisionen bis hin zum Executive Producing ihres Auftrags. Dabei ist unser Fokus auf effektive und messbare Erfolge gerichtet.

Gründung im Jahr 2006 durch Tobias Fröhlich und Oliver Koch, seit 2012 mit Tobias Künkel und seit 2014 mit Volker Harbs in der Geschäftsführung. Die TeraVolt verfügt dadurch über herausragende Experten für die Bereiche Produkt, Strategie, Management und Technologie in der Geschäftsführung. Als TeraVolt können wir unseren Geschäftspartnern einen außerordentlichen Marktvorteil bieten, weil die Erfahrung selbst eigene digitale Strategien und Visionen erfolgreich umzusetzen, ein Teil der TeraVolt-DNA ist. Dadurch kennen wir alle relevanten TV-Plattformen, mobile Plattformen, Technologien und Businessmodelle aus erster Hand.

Das Unternehmen TeraVolt GmbH

Insights

Sortieren Nach

Novum im TV Bereich: LG bringt neues WebOS alias WebOS 2.0 auch für 2014er Modelle

08.06.2015

LG schafft ein Novum im TV Bereich. Der Hersteller hat verkündet, dass seine WebOS TV Geräte aus dem Modelljahr 2014 ein Update auf die 2015er Version von WebOS alias „WebOS 2.0“ bekommen. Bislang hatte es nicht einmal ausgereicht die Top Modelle eines Herstellers mit der potentesten Hardware zu kaufen. Die nur ein paar Monate später ...

Netflix Taste kommt nach Europa

07.04.2015

Netflix hat am 01.04.15 verkündet, dass die Fernbedienungen von Smart TVs der Hersteller Panasonic, Philips, Sony, Toshiba und Vestel ab dem Modelljahr 2015 mit einer extra Netflix Taste ausgestattet sein werden. Einige Modelle aus 2014 sollen ebenfalls bereits über diese Taste verfügen. Nutzer aus den USA kennen diese Taste schon seit 2011. Seit dem Jahr ...

Noch mehr Tweets im TV

31.03.2015

Heute hat Twitter Curator gestartet, ein Werkzeug für Verlage und Rundfunkanbieter um Tweets rund um ein bestimmtes Thema oder Ereignis ausfindig zu machen und um diese auf allen Kanälen zu veröffentlichen. Das bedeutet, wir werden in Zukunft mehr und mehr Tweets zu einer Show sehen, während wir sie uns ansehen. Matt Dennebaum schreibt in einem ...

Chromecast bekommt direkte Konkurrenz – Amazons Fire TV Stick in Deutschland erhältlich

25.03.2015

Am 24.03.2015 hat Amazon mit dem Fire TV Stick eine günstigere Variante seines Fire TV auf den deutschen Markt gebracht. Anstatt €89,- (Fire TV) kostet die kleinere Streaming Stick Variante regulär nur €39,-. Dafür müssen die Nutzer aber auf etwas Performance verzichten (Dual Core statt Quad Core und weniger RAM). Trotzdem hat der Stick deutlich ...

Design, Features, Technologie, UX, Video-on-Demand (VoD)

Kontakt

Kontaktieren Sie uns:

Adresse

TeraVolt GmbH

Lagerstraße 34a

20357 Hamburg

Tel: +49-40-298 677-0

Fax: +49-40-298 677-99

E-Mail: contact@teravolt.tv