Hamburg, 27.10.2020. Die Tagesschau-App der ARD ist jetzt auch auf Android-TV-Geräten in Deutschland verfügbar. Ab sofort können Android TV-Nutzer die App auf ihrem TV-Gerät nutzen. Darin enthalten sind aktuelle Videos und Sendungen zu allgemeinen oder themenspezifischen Ressorts sowie ein Livestream des Nachrichtensenders tagesschau24.

Möglich gemacht hat die Implementierung der App auf Android TVs die TeraVolt GmbH, eine Agentur für digitale TV-Produkte. Die Hamburger haben dabei das Konzept der bereits bestehenden tagesschau-App für Apple-TV-Geräte als Basis genommen und entsprechende Anpassungen für Android vorgenommen. Die Nutzer können jetzt durch verschiedene Videos und Inhalte navigieren, während in einem Mini-Player am Bildrand ein anderes Video oder ein Livestream läuft.

„Wir sind stolz darauf, der ARD bei der weiteren Verbreitung ihrer Inhalte helfen zu können. Bis Ende des Jahres werden unserer Einschätzung nach knapp zwei Millionen Haushalte in Deutschland mit einem Smart TV von Android ausgestattet sein. Dieser Umstand verleiht der Implementierung zusätzliche Relevanz”, kommentiert Oliver Koch, Geschäftsführer und Mitgründer bei TeraVolt.

Mit dieser Zahl spielt Koch auf eine eigens durch TeraVolt erhobene, groß angelegte Reichweitenstudie an. Die Hamburger prognostizieren darin, dass bis zum Jahr 2023 etwa 3,8 Millionen Haushalte mit einem Android TV ausgestattet sein werden.