Neapel, 29. November 2023 - TeraVolt - A QVEST Company hat den "HbbTV Award 2023" mit dem Produkt "ZDFmediathek Zapping Player" gewonnen. Bei der Preisverleihung im Rahmen des 11. HbbTV-Symposiums in Neapel setzte sich der ZDFmediathek Zapping Player in der Kategorie "Beste Technologie-Innovation in einem HbbTV-Produkt oder -Dienst" durch. 

Die HbbTV Association, eine globale Initiative, die sich für die Bereitstellung offener Standards für fortschrittliche interaktive TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze für angeschlossene Fernsehgeräte und Set-Top-Boxen einsetzt, würdigt mit dem Award herausragende Leistungen im Bereich HbbTV. 

Der Award wurde an Volker Harbs (CTO, TeraVolt GmbH) und Katharina Schrenner (Product Manager, ZDF) überreicht.

Zitat der HbbTV-Award-Jury: "Das sieht einfach aus, ist aber eine fortschrittliche HbbTV-Funktion, die ein hervorragendes Benutzererlebnis bietet." 

Der ZDFmediathek Zapping Player bietet eine völlig neue Möglichkeit, weitere und vor allem neue Inhalte in der ZDFmediathek zu entdecken. Mit dem Zapping Player können nun auch Funktionalitäten über HbbTV auf dem großen Bildschirm genutzt werden, die bisher nur auf Social-Media-Plattformen integriert waren. Die jüngere Generation ist es gewohnt, sich täglich durch die Content-Feeds der verschiedenen Social-Media-Plattformen zu "swipen". Es ist jedes Mal eine Überraschung, welcher Inhalt als nächstes vorgeschlagen wird. So lassen sich ständig neue Inhalte entdecken. Mit der "Content Swipe"-Funktion wird insbesondere die jüngere Zielgruppe angesprochen. 

„Wir freuen uns zusammen mit dem ZDF über den Erfolg des ZDFmediathek Zapping Players. Es ist immer großartig, wenn unsere innovativen Produkte international ausgezeichnet werden. Der Gewinn des Awards unterstreicht auch die großartige Partnerschaft mit dem ZDF, die bereits seit über vier Jahren besteht”, sagt Mirko Rasche, Client Service Director TeraVolt GmbH 

Der Zapping-Player ist als Overlay über dem Videoplayer integriert und kann interaktiv mit der Fernbedienung des SmartTVs gesteuert werden. Das macht es einfach, zwischen den verschiedenen Inhalten hin und her zu wechseln. Im Vergleich zur klassischen Navigation über Teaser-Kacheln, bei der oft nicht klar ist, welcher Inhalt sich dahinter verbirgt, sind die Zuschauer direkt Teil des aktuellen Programms und bekommen so ein besseres und schnelleres Gefühl dafür, um welchen Inhalt es sich handelt. 

Darüber hinaus können Zuschauer im Zapping-Player zwischen drei verschiedenen Optionen wählen: Entweder lassen sie sich überraschen und stoßen mittels Zappen durch die anzeigten Vorschläge auf ganz neue Inhalte oder sie wählen thematisch ähnliche Inhalte innerhalb eines Kanals. Und es ist möglich, den aktuellen Stream in einem Kanal weiterzuschauen. Alle Videos können von Anfang an gestartet, angehalten oder zurückgespult werden, zudem können verschiedene Audiospuren ausgewählt oder Lesezeichen für die spätere Wiedergabe gesetzt werden. 

Das ZDF geht den Weg der digitalen Transformation konsequent weiter und TeraVolt ist stolz darauf, diesen Prozess als OTT-Entwicklungspartner begleiten zu können. 

Über TeraVolt   

Die TeraVolt GmbH ist ein Lösungsanbieter für digitale Medienprodukte und Beratung mit Sitz in Hamburg und einem Team von rund 50 Expertinnen und Experten in den Bereichen Produkt, Strategie und Technologie. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, gemeinsam mit internationalen Kunden herausragende neue TV-Erlebnisse und Produktleuchttürme zu entwickeln und die besten OTT-Lösungen für sie herzustellen – von der ersten Idee bis hin zu innovativen Produkten im operativen Betrieb. 

 
www.teravolt.tv